World of Whorecraft – Die Sexwork Messe

WANN: 17. August, 11°°-18°°

WO: Supermarkt gegenüber S-Bahn Jannowitzbrücke, Holzmarktstraße 66 – Berlin

© Hinrich Schultze

Am 17. August tagt in Berlin eine Berufs-Messe der besonderen Art – die „World of Whorecraft“ ist komplett von Sexarbeiter*innen organisiert und findet unter dem roten Regenschirm des Berufsverbandes für erotische und sexuelle Dienstleistungen e.V. statt. Die World of Whorecraft-Messe 2019 stellt in der Sexarbeit tätigen sowie an der Sexarbeit interessierten Menschen Informationen über die Branche, Weiterbildung im Rahmen von Workshops, Diskussionen und Vorträgen, sowie eine Gelegenheit zum Netzwerken zur Verfügung. Neben normalen Besucher*innen sind auch Beratungsstellen, NGOs, branchenspezifische Serviceanbieter, Journalisten und Forscher*innen am Messetag eingeladen, um Sexarbeitenden und Nicht-Sexarbeitenden gleichermaßen ihre Themen vorzustellen und in der Öffentlichkeit Präsenz zu zeigen.